Video abspielen

WATER ADVENTURE - Das KFV Selbstrettungs­schwimmtraining

Vermittelt dir die Notfall-Basics im Wasser –
Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

Lerne wie:
du bei einem Sturz ins Wasser reagierst,
wie du dich aus dem Wasser retten kannst,
wie du an der Oberfläche bleibst, auch wenn du noch kein Schwimmer bist.

Mach Wasser zu deinem Spielplatz!

Egal ob im Freibad, Meer oder See – Wasser hat eine magische Anziehung auf Kinder und sie lieben es im Wasser zu toben. Durch Bewegung im Wasser entstehen Glücksgefühle und es regt die Fantasie und den Tatendrang von Kindern an, was Wasser zum perfekten Spielplatz und Bewegungselement macht.

Das Water Adventure Selbstrettungs­schwimmtraining bringt Nichtschwimmer*innen und unsichereren Schwimmer*nnen das Element Wasser näher, lernt ihnen sicheren Badespaß und trainiert die eigene Selbstrettungskompetenz für Notfälle.

Interesse geweckt?

Dann sichere dir einen der kostenlosen Plätze in einem unserer Water Adventure Selbstrettungs­schwimmtraining und melde dein Kind noch heute an. Nutze hierfür unser Online-Anmeldetool.

Water Adventure Selbstrettungs­schwimmtraining

Water Adventure Stickerpass

Bronze

Wassergewöhnung und Spaß im Wasser

Silber

Sicherheit (auch im tiefen Wasser)

Gold

Gefahrenbewusstsein und Selbstrettung

Schwimmen zu lernen ist leicher als du denkst!
Das KFV bietet dir mit dem Selbsrettungstraining spannende Kurse um dein Wasserabenteuer zu beginnen.

Interesse geweckt?
Melde dich gleich für das Water Adventure Selbstrettungs­schwimmtraining an.

Water Adventure Pass

Das Kursprogramm

Water Adventure ist ein Selbstrettungsschwimmtraining in Kurzform, welcher Kindern in wenigen Einheiten die Notfall Basics im Wasser erlernt und ihnen Sicherheit bei Spiel und Spaß im Wasser gibt.

Von der ersten Wassergewöhnung bis hin zu Sicherheit im tiefen Wasser und Gefahrenbewusstsein wird gelernt, wie man sich eigenständig aus dem Wasser rettet. Dabei kommen viele Spiele im Wasser und Techniktraining zur Anwendung.

Alle Übungen werden als Trockentraining und im Wasser technisch korrekt ausgeführt und durch Spiele erprobt und erlernt.

Für wen ist dieser Kurs geeignet?
Water Adventure richtet sich an Kinder zwischen 7 und 9 Jahren (ab der 2. Klasse Volksschule), welche Nichtschwimmer*innen oder sehr unsichere Schwimmer*innen sind. Als Vorstufe zu einem Schwimmkurs lernen sie in Kurzform Sicherheit im Wasser und Selbstrettungskompetenzen für den Notfall.

Durch das erste Level der Wassergewöhnung können jedoch auch Kinder unter 7 Jahren bereits am Kurs teilnehmen.

KURSABLAUF

Water Adventure Konzept

Water Adventure bietet Kinder mit keinen oder wenig Schwimmkenntnissen einen Selbstrettungschwimmtraining, welcher ihnen in Kurzform Wassergewöhnung, Sicherheit und die Fähigkeit sich selbst aus dem Wasser zu retten spielerisch vermittelt. Ertrinkungsunfälle sind die zweithäufigste Todesursache bei Kindern, weswegen Wassererfahrung und Selbstrettungskompetenz der Schlüssel sind, um Unfälle zu vermeiden. Der Kurs befähigt die Kinder sich nach einem Sturz ins Wasser eigenständig ans Ufer oder den Beckenrand zu retten. Zusätzliche Ziele sind die Wassergewöhnung und mehr Sicherheit im Tiefwasser.

Folgende 3 Kompetenzen vermitteln den Kindern die Notfall-Basics bei einem Sturz und gefährlichen Situationen im Wasser:

ACHTUNG: Water Adventure ist ein Kurs zur Selbstrettungskompetenz und ersetzt keinen Schwimmkurs! Er dient als erster Schritt für Sicherheit im und am Wasser und vermittelt in Kurzform nur wenig Schwimmkenntnisse – Wir empfehlen dringend zeitgleich bzw. nachfolgend einen Schwimmkurs über eine offizielle Schwimmschule!

Lassen Sie ihr Kind nie unbeaufsichtigt im und in der Nähe von Wasser!

Das Konzept

Das KFV Safety Lab - Konzept

Das KFV Safety Lab bietet Workshops für Kinder im Alter zwischen 7 und 12 Jahren, die die Vermittlung von Informationen zur Unfallprävention in Kombination mit digitalen Inhalten wie Robotik und Programmiersprachen zum Ziel haben. Das Wissen wird auf spielerische und experimentelle Weise aufgebaut und vermittelt. Die Kursmodelle werden aktuell von Kindern auf ihren Spaßfaktor geprüft. Digitale Kompetenzen sind in den österreichischen Lehrplänen, Unterrichtsprinzipien und Bildungsanliegen festgeschrieben. Hier setzt das KFV aktuell an.

21st Century Skills mit dem neuen Safety & Robotics Lab fördern

In kleinen Gruppen eignen sich die Teilnehmer*innen sowohl die Grundlagen der Verkehrssicherheit, Sicherheit im Sport, in der Freizeit und im Haushalt an, als auch die technischen Lösungskompetenz, um digitale Tools und Medien zu gestalten und lernen so auf spielerische Art und Weise die wichtigsten Kompetenzen des 21. Jahrhundert – Kreativität, Kommunikation, Kollaboration und kritisches Denken.

Termine & Anmeldung

Die Teilnahme an dem Water Adventure Selbstrettungs­schwimmtraining ist kostenlos.

Das KFV

Das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) wurde 1959 als unabhängiger Verein gegründet und setzt sich seit 60 Jahren für Unfallverhütung und die Erhöhung der Sicherheit in Österreich ein. Dabei stehen heute die körperliche und die sachliche Unversehrtheit des Menschen im Mittelpunkt der Tätigkeiten. Die Tätigkeitsbereiche des KFV umfassen die Präventionsgebiete Unfallprävention im Straßenverkehr, Haushalts-, Freizeit- bzw. Sportunfälle sowie Eigentumsschutz.

Online Kursbuchung

Water Adventure Selbstrettungs­schwimmtraining

KFV © 2021